Liebe Degufreunde,

am 21. März wird das Forum geupdated und ist daher ab ca. 8:00 Uhr morgens für ca. eine Stunde nicht erreichbar.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Futtertip: Weiß- & Rotdorn (Crataegus)

Fragen und Antworten zum Thema Degu-Ernährung
Antworten
Octodon
Beiträge: 2037
Registriert: 20. Dez 2017, 12:04
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland
Wohnort: Trebur

Futtertip: Weiß- & Rotdorn (Crataegus)

Vermutlich kein Geheimtip unter den engagierten wildpflanzensammelnden Deguhaltern, trotzdem möchte ich heute nochmal eine Extra-Lanze für diesen tollen, derzeit früchtetragenden Strauch brechen.

Es ist dabei egal, ob es sich um die weiße (ursprüngliche) oder rote (Zuchtform) Variante handelt. Verfütterbar sind prinzipiell alle Teile dieses Strauches - allerdings kommen nicht alle Degus mit den Dornen klar, deshalb beschränke ich mich immer auf das Verfüttern von Laub, Blüten und Beeren. Alles läßt sich gut trocknen und kann so auch für den Wintervorrat gesammelt werden. Es lohnt sich, da Crataegus generell bei Degus sehr beliebt zu sein scheint (ich selbst kann mich an keinen meiner Degus erinnern, der Weißdorn verschmäht hat).

Speziell für ältere Tiere ist Crataegus nicht zuletzt aufgrund seiner herzstärkenden Wirkung interessant.
“You have your way. I have my way. As for the right way, the correct way, and the only way, it does not exist.” Friedrich W. Nietzsche
Octodon
Beiträge: 2037
Registriert: 20. Dez 2017, 12:04
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland
Wohnort: Trebur

Re: Futtertip: Weiß- & Rotdorn (Crataegus)

Ich mag diesen Thread nochmal aus der Versenkung holen, denn aktuell kann man die Beeren des Crataegus' gut ernten. Sie können frisch oder getrocknet gefüttert werden.

Kann man bei einem Spaziergang problemlos quasi nebenbei vom Strauch pfücken. Tolle Nahrungsergänzung (sowieso, aber für die aktuelle Jahreszeit erst recht).

Tip: Achtet ma druff, wenn ihr in de Bodanig unnerwegs seid ;)
“You have your way. I have my way. As for the right way, the correct way, and the only way, it does not exist.” Friedrich W. Nietzsche
Benutzeravatar
Na_Bo-Ba-Am ie
Beiträge: 217
Registriert: 25. Okt 2020, 17:25
Postleitzahl: 71701
Land: Deutschland

Re: Futtertip: Weiß- & Rotdorn (Crataegus)

Hallo

sagt mal, wenn ich Weiß(Rot)dorn und Hagebutte googel ist nicht ganz eindeutig, ob es nun das gleiche ist oder nicht...Weißdorn Frucht scheint aber kleiner zu sein...aber ich habe gerade keinen Vergleich, habe nur eine Fruchtart hier (heute gepflückt) - und weiß jetzt nicht genau was es ist.
Wie kann ich also im Winter (wenn ja keine Blätter mehr zu sehen) nur anhand der Früchte den Weißdorn von der Hagebutte unterscheiden?
Oder ist es letztlich egal, weil die Degus auch Hagebutte essen können? (in meiner Liste stehen die nicht :thinking: )
Gruß Nadine
Octodon
Beiträge: 2037
Registriert: 20. Dez 2017, 12:04
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland
Wohnort: Trebur

Re: Futtertip: Weiß- & Rotdorn (Crataegus)

Das einzige, das die beiden Pflanzen gemeinsam haben, ist die Familie: beide gehören zu den Rosengewächsen.

Die herkömmliche Hagebutte ist die Frucht der Hundsrose, ist glänzend-oval und ist um diese Jahreszeit durch die Kälte schon recht weich.

Die Früchte des Weißdorns sind kleine rote Beeren, die traubenartig an einem Strauch hängen.

https://eatsmarter.de/lexikon/warenkunde/obst/weissdorn Weißdorn

https://www.verbraucherzentrale-bremen. ... tten-52363 Hagebutte


Verfüttern kannst du übrigens beides.

Bitte sicherheitshalber nochmal mit Pfaffenhütchen und Feuerdorn querchecken. Gerade Pfaffenhütchen ist sehr heikel und sollte nicht gefüttert werden! Feuerdorn gilt lediglich als ungenießbar, aber nicht giftig. Wenn du dich da vertust, wäre das also nicht so tragisch.
“You have your way. I have my way. As for the right way, the correct way, and the only way, it does not exist.” Friedrich W. Nietzsche
Benutzeravatar
Na_Bo-Ba-Am ie
Beiträge: 217
Registriert: 25. Okt 2020, 17:25
Postleitzahl: 71701
Land: Deutschland

Re: Futtertip: Weiß- & Rotdorn (Crataegus)

Vielen Dank!!!

Edit: Link Pfaffenhütchen geht auch auf Hagebutte, aber das könnte ich ja selbst nochmal googeln ;-)

https://de.wikipedia.org/wiki/Gew%C3%B6 ... delstrauch
Antworten